Cody

Cody sucht ein zu Hause mit Freigang !

Cody ist etwa April 2022 geboren und unser Stationskasper. Cody erzählt und redet viel, ist recht agil und hat, wie man so schön sagt, „Flausen im Kopf“, aber mit seinen 1 1/2 Jahren ist er ja auch noch sehr jung. Deshalb suchen wir für ihn auch ein zu Hause mit Freigang damit er sich austoben kann. Cody ist kastriert, geimpft, tätowiert und gechippt. Er ist mit anderen Katzen sozial, mag aber nicht jede und mobbt auch schon mal die Eine oder Andere. In seinem Wesen den anderen Katzen gegenüber ist er recht dominant, während er beim Menschen noch auf der Hut ist. Er ist neugierig und immer mittendrin, aber richtig durchkuscheln lässt er sich noch nicht. Es braucht also den Menschen mit Zeit und Geduld, der Cody die Chance auf ein zu Hause gibt, in dem er in Ruhe ankommen darf.

 

Wir sind dazu verpflichtet, alle gefundenen Katzen als Fundkatzen aufzuführen. Der rechtliche Besitzer kann sein Tier innerhalb von 6 Monaten zurückerhalten. Rückwirkend werden diesem die zwischenzeitlich entstandenen Tierarzt- und Verpflegungskosten sowie ein etwaiges Ordnungsgeld berechnet.