Josie

Josie ist vorgemerkt!

Josie wurde in Breitenbruch gesichert mitten an der gefährlichen Durchgangsstrasse. Die Vermutung, dass sie dort ausgesetzt wurde liegt nahe, da zeitgleich ein weiteres Kitten mitten im tiefen Wald und Mama Mausi plus Kitten gemeldet wurden. Geboren etwa im Juni 2023 war Josie anfangs sehr unsicher und ängstlich. Sie läuft in einer größeren Gruppe mit und taut mittlerweile aber auf. Sie ist vom Verhalten eher ruhig und überhaupt nicht dominant, kommt mit den anderen Katzen sehr gut klar. Sie gehört zu den Katzen, die leider auch nicht so gesehen werden, wenn Interessenten zur Station kommen, hält sich eher im Hintergrund. Daher können wir uns für Josie auch eine Wohnungshaltung mit Balkon vorstellen. Die Umgewöhnung fiele ihr sicher sehr viel leichter, wenn sie mit einem Kumpel aus der Gruppe ausziehen dürfte, aber auch zu einer vorhandenen Zweitkatze können wir uns die zierliche Maus vorstellen, die Eingewöhnung dauert dann eventuell etwas länger. Josie ist kastriert, tätowiert , gechippt und geimpft, somit auszugsbereit.

Wir sind dazu verpflichtet, alle gefundenen Katzen als Fundkatzen aufzuführen. Der rechtliche Besitzer kann sein Tier innerhalb von 6 Monaten zurückerhalten. Rückwirkend werden diesem die zwischenzeitlich entstandenen Tierarzt- und Verpflegungskosten sowie ein etwaiges Ordnungsgeld berechnet.