Loki

Loki sucht ein zu Hause mit Freigang !!!

Der sehr markante Loki kam mit Mama und 2 Geschwistern zu uns, geboren etwa Anfang März 2021, im Alter von etwa 6 Wochen. Er fand zusammen mit Schwester Fiona schnell ein zu Hause. Aus privaten Gründen wurden nun Beide leider im Alter von etwa 1 1/4 Jahren wieder abgegeben und suchen wieder. Auf der Station stellen wir fest, dass Loki und Fiona überhaupt nicht aneinander hängen, so dass wir uns dazu entschlossen haben für Beide einen einzelnen Platz zu suchen. Loki ist zutraulich, verschmust und sehr lieb. Er sitzt viel am Fenster und wir glauben, dass er Freigang braucht. Er ist natürlich kastriert , gekennzeichnet und geimpft. Mit den anderen Katzen auf der Station gibt es schon mal etwas Gebrumme, aber mit der Zeit würde sich das vermutlich legen, sollte er zu einer Zweitkatze gehen. Loki wäre auszugsbereit und wartet sehnsüchtig auf sein „Für Immer Zu Hause „.

Wir sind dazu verpflichtet, alle gefundenen Katzen als Fundkatzen aufzuführen. Der rechtliche Besitzer kann sein Tier innerhalb von 6 Monaten zurückerhalten. Rückwirkend werden diesem die zwischenzeitlich entstandenen Tierarzt- und Verpflegungskosten sowie ein etwaiges Ordnungsgeld berechnet.