Lucio

Lucio sucht ein zu Hause mit Freigang !

Lucio wird auf etwa 2 Jahre geschätzt, also 2020 geboren und kam zu uns als Fundkater, unkastriert und ohne Kennzeichnung. Lucio war recht dünn, als wir ihn aufgenommen haben und hatte eine Infektion mit dem Calici Virus. Es ging ihm anfangs gar nicht gut und er wurde eine zeitlang antibiotisch behandelt. Nun hat er dies alles längst überstanden und sich prächtig entwickelt. Lucio ist ein großer Kater, Fellfarbe viel weiß mit einigen grau getigerten Farbflecken. Er ist mittlerweile natürlich kastriert, tätowiert und gechippt und auch geimpft. Lucio sucht sich seine Menschen und Artgenossen aus, die er mag. Er ist grundsätzlich ein sehr lieber, verschmuster Jungkater, der sein eigenes zu Hause sucht, das ihm auf jeden Fall Freigang gewähren sollte.

Wir sind dazu verpflichtet, alle gefundenen Katzen als Fundkatzen aufzuführen. Der rechtliche Besitzer kann sein Tier innerhalb von 6 Monaten zurückerhalten. Rückwirkend werden diesem die zwischenzeitlich entstandenen Tierarzt- und Verpflegungskosten sowie ein etwaiges Ordnungsgeld berechnet.