Susi

Susi sucht ein Zuhause mit Freigang, gerne mit Kumpel.

Susi kam mit ihrem Bruder Strolch von einem Hof bei Wickede, sie sind etwa Anfang 2020 geboren. Der Finder hatte sich um die Sicherung gekümmert, die Mutterkatze wurde kastriert und zurück gesetzt, den jungen Geschwistern wollten wir die Chance auf ein zu Hause geben. Susi ist die Zutraulichere von den Beiden, sie ist nicht ängstlich, braucht aber etwas Zeit sich zu gewöhnen, sie ist sehr sozial, versteht sich mit allen in der Gruppe, hat sich aber mittlerweile mit anderen Katzen aus der Gruppe zusammen getan. Bruder Strolch hat sich ebenfalls anders orientiert. Die Beiden liegen kaum noch zusammen. Susi ist kastriert, tätowiert und geimpft und sucht ein zu Hause mit Freigang. Schön wäre zu einer Zweitkatze, noch besser ein Auszug gemeinsam mit einer bekannten Katze von der Station, damit ihr die Eingewöhnung leichter fällt.

Wir sind dazu verpflichtet, alle gefundenen Katzen als Fundkatzen aufzuführen. Der rechtliche Besitzer kann sein Tier innerhalb von 6 Monaten zurückerhalten. Rückwirkend werden diesem die zwischenzeitlich entstandenen Tierarzt- und Verpflegungskosten sowie ein etwaiges Ordnungsgeld berechnet.