Katze wird vermisst

Hier findest du uns in Arnsberg als vermisst gemeldete Katzen und Hinweise was zu tun ist, wenn dein Stubentiger entlaufen ist. Wenn du hier also keine Bilder siehst, ist das grundsätzlich ein gutes Zeichen!

Wenn du eines der vermissten Tiere gesehen hast oder es dir zugelaufen ist, wende dich bitte, sofern in der Suchanzeige genannt, direkt per Telefon an den jeweiligen Eigentümer oder nutze das dortige Formular, um ihm eine Nachricht per E-Mail zukommen zu lassen.

Wenn du deine eigene Katze vermisst, heißt es erst einmal Ruhe zu bewahren, auch wenn dies das Schwierigste von allem ist. Tipps und Hilfestellungen für diesen Fall erhältst du weiter unten auf dieser Seite.

Rechts mit dem Formular kannst du uns deine Katze als vermisst melden. Mach dabei bitte möglichst kurze, aber präzise Angaben (* = Pflichtfeld), du kannst auch bis zu 3 Bildern (jpg oder png je max. 2MB) mitsenden. Mit der Übermittlung der Daten erkennst du deren Speicherung und Verwendung gemäß unserer Datenschutzerklärung an. Denke bitte unbedingt  daran uns zu informieren, wenn deine Samtpfote hoffentlich wieder heil zurück ist.

Derzeit 5 Katzen vorhanden.

BKH Kater Schabi wird seit 11.06.202 in Hüsten / Arnsberger Strasse / Realschule vermisst. Er ist 1,5 jahre alt.

Der Kater Tommy wird seit 09.06.2021 (Nacht) vermisst, im Raum Herdringen Sternhelle Ost.
Er ist nicht zutraulich, hat ein Grau, Beiges, weißes Fell und ist mit 6 kg relativ groß.

Kater Fridolin wird seit dem 1.Mai 2021 in Menden / Hüingsen vermisst. Fridolin ist 3 Jahre alt, zutraulich, kastriert und auch gechipt.

Kater Carlos wird seit 12.5.21 in der Grafenstrasse in Alt-Arnsberg vermisst. Er ist dünn und ihm fehlen oben alle Zähne.

Katze Maya wird seit dem 11.Januar 2017 auf dem Schreppenberg / Arnsberg vermisst.

Suchen: Katzen werden oft versehentlich in Garagen und Kellern eingesperrt und machen sich nicht wie Hunde durch Lautzeichen bemerkbar. Bitte daher auch Deine Nachbarn, in ihren Kellerräumen, Gartenhäusern, Garagen etc., nach dem Tier zu sehen. Da sich gerade Katzen vor Fremden oftmals verstecken, ist es am besten, wenn Du bei der Kontrolle dieser Räume dabei bist.

Anlocken: Bei der Suche solltest Du nach deinem Stubentiger rufen und anlockende Geräusche, wie z. B. Klappern mit der vertrauten Futterschale, machen. Die Suche an dieser Stelle erst nach einigen Minuten fortsetzen und dabei möglichst im vertrauten Revier der Katze bleiben, um sie nicht weiter vom Zuhause weg zu locken. Entlaufene scheue Tiere bewegen sich häufig im weiteren Umfeld ihres Zuhauses. Stelle daher etwas Futter an einen geschützten Ort, um das Tier an diesen zu binden und es dort wieder einfangen zu können.

Vermisstmeldung: Du kannst eine Vermisstenanzeige auf dieser Homepage sowie weiteren Online-Portalen wie TASSO und dem deutschen Haustierregister aufgeben. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, Radio Sauerland um eine Suchmeldung zu bitten. Daneben solltest Du beim örtlichen Stadtbüro anrufen und klären, ob sich eventuell schon ein Finder gemeldet hat.

Die Wahrscheinlichkeit Deine Samtpfote wiederzufinden ist erheblich höher, wenn Du sie durch einen Tierarzt hast tätowieren/chipen und bei Tasso und dem Haustierregister registrieren lassen.

Hilfreiche Kontakte

Stadt Arnsberg Fundbüro online
oder die Stadtbüros unter 02932 201- 1140 (Arnsberg) / -1930 (Hüsten) / -1922 (Neheim) oder -1048 (Oeventrop)

FINDEFIX Haustierregister
Tasso Tierregister

Oder wir: 0176 43461040 und 0176 57712051